Verkaufsinformation - Tibet Terrier Welpen,Thüringen,Infos und Bilder von Tibet Terriern aus Thüringen,

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verkaufsinformation

Liebe Welpeninteressenten

 
Bereits vor der Geburt der Welpen, können sie sich auf die Interessentenliste bei den Tibet Terriern von der Ingoklippe aufnehmen lassen. Das bedeutet, dass sie, sobald die Kleinen geboren sind, von mir telefonisch oder per E-Mail darüber informiert werden. Falls dann bei ihnen noch ernsthaftes Interesse an einem Welpen aus dem Wurf besteht, können Sie einen Besuchstermin mit mir vereinbaren, der dann allerdings erst ab Anfang der dritten Lebenswoche der Welpis, stattfinden wird. Davor, in der sogenannten vegetativen Phase der Welpen, gönnen wir Mutter und Welpen noch Ruhe!
Sie können, wenn Sie ein Welpe auf den ersten Bildern schon besonders anspricht, sich diesen bis zu Ihrem Termin unverbindlich reservieren lassen.
Wenn Sie dann beim Kennenlern-Termin überzeugt sind und entsprechend eine Anzahlung leisten, ist der/die Kleine verbindlich an Sie vergeben, dies wird dann auch auf meiner Webseite so ausgeschrieben. Sollte der Funke für einen anderen, noch freien Welpen überspringen, ist natürlich auch ein Wechsel noch möglich.
zur Erklärung: reserviert = für eine kurze Zeit bis zur Anzahlung
     verbindlich reserviert = Anzahlung wurde geleistet, der Welpe wird nicht weitervermittelt
Eine weitere unverbindliche Reservierung von Welpen über den Besuchstermin hinaus ist ohne Leistung einer Anzahlung nicht mehr möglich, denn hierunter leiden andere Interessenten!
Bitte bedenken Sie, dass Sie mit der Reservierung eines Welpen schon eine gewisse Verantwortung für dessen weiteren Lebensweg übernehmen, denn ein reservierter Welpe wird in der Regel nicht mehr weiter nachgefragt, wenn ,,reserviert"  dabei steht. Also bitte nur bei wirklich ernsthaftem Interesse und für Sie stimmiger Entfernung zu uns, eine Reservierung mit uns vereinbaren!

Und: Wer sich von einer bereits ausgeschriebenen vorläufigen Reservierung nicht abschrecken lässt, kann sich natürlich auch für einen Welpen ,,anstellen"  und rutscht dann gegebenenfalls nach! Denn glauben Sie: Gar nicht so selten werden Welpen eher unüberlegt reserviert und dann wird doch wieder abgesagt!

Wenn Sie nach der Geburt nicht zeitnah einen angebotenen Termin vereinbaren, müssen Sie damit rechnen, dass andere ihre Termine vor Ihnen haben und also auch davor ihren Welpen aussuchen dürfen!
 
Ich habe mich für diese Vorgehensweise entschieden, weil manchmal schon Welpen über Wochen blockiert waren und dann doch nicht genommen wurden, weil z.B. dann doch die Anfahrt für zu weit empfunden wurde, die Interessenten noch bei weiteren Züchtern auf der Liste standen usw.

   
Mit freundlichen Grüßen, Doris Meinhardt

 
Telefonische Kontaktaufnahme unter: 036744 139988


 
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü